Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Mai, 2017 angezeigt.

Rezension >> Der kleine Laden der einsamen Herzen von Annie Darling

Taschenbuch: 400 Seiten Verlag: Penguin Verlag (9. Mai 2017) Sprache:Deutsch
Klappentext: Posy Morland hatte es immer schwer im Leben. Als sie einen kleinen, heruntergekommenen Buchladen in Bloomsbury erbt, scheint sich ihr Glück endlich zu wenden. Sie plant, den Laden neu zu eröffnen und dort nur Liebesromane mit Happy Ends zu verkaufen. Denn traurige Geschichten gibt es im wahren Leben ja genug. Doch Sebastian, der Enkel der verstorbenen Besitzerin, hat andere Pläne für den Laden und legt Posy Steine in den Weg, wo er nur kann. Dummerweise ist Sebastian auch schrecklich attraktiv – und der unverschämteste Kerl in ganz London. Findet zumindest Posy. Und rächt sich auf ihre Weise: Sie schreibt selbst einen Roman namens Der Wüstling, der mein Herz stahl – mit Sebastian als Held zum Verlieben ...
Inhalt: Lavinia Thorndyke, Buchhändlerin, Mentorin und Kämpferin im Dienste der Literatur, führte einen kleinen Buchladen Namens „Bookends“ in Bloomsbury. Leider erlag Lavinia mit 84 Jahren, in ihr…

Rezension >> Royal Me – Masquerade Episode 1 von Tina Köpke

Taschenbuch: 156 Seiten Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform; Auflage: 1 (3. Dezember 2016) Sprache: Deutsch
Klappentext: »Für einen Augenblick schloss ich die Augen und hörte in die Stille des leeren Saales hinein. Ich sog sie auf wie ein Schwamm, inhalierte das nachhallende Nichts und versuchte, dieses Gefühl in einem Schraubglas einzufangen, um mich immer wieder daran erinnern zu können. In der aufregenden Welt, in der ich lebte, waren solche Momentaufnahmen alles wert.«


Als in einer Liveübertragung die Erbin des russischen Throns enthauptet wird, geraten die Säulen der Monarchie ins Wanken. Bedroht durch eine terroristische Rebellengruppe, die kein höheres Ziel hat, als den Sturz der weltweiten Kronen, sehen sich die Könige und Königinnen gezwungen, die Thronfolger nach Schottland auf die Isle of Mull zu schicken. Hier glaubt man sie sicher, eingeschlossen von Gewässern, Klippen, Schafen und alten Ruinen. Dass die jungen Erwachsenen durch ihre Gefühle und Abenteuer jedoc…

Rezension >> Der Schwarze Thron 1 - Die Schwestern von Kendare Blake

Broschiert: 448 Seiten Verlag: Penhaligon Verlag (9. Mai 2017) Sprache: Deutsch
Klappentext: Sie sind Schwestern. Sie sind Drillinge, die Töchter der Königin. Jede von ihnen hat das Recht auf den Thron des Inselreichs Fennbirn, aber nur eine wird ihn besteigen können. Mirabella, Katharine und Arsinoe wurden mit verschiedenen magischen Talenten geboren ― doch nur, wer diese auch beherrscht, kann die anderen Schwestern besiegen und die Herrschaft antreten. Vorher aber müssen sie ein grausames Ritual bestehen. Es ist ein Kampf um Leben und Tod ― er beginnt in der Nacht ihres sechzehnten Geburtstages …
Inhalt: 21.Dezember, der 16 Geburtstag der 3 Königinnen! Noch 4 Monate zum Beltanefest!
Die 3 Geschwister Mirabella, Katharine und Arsinoe wurden mit 6 Jahren von einander getrennt und wuchsen in verschiedenen Städten, der Inseln Fennbirn auf. Alle 3 hatten verschiedene Talente.
Katharine, die jüngste der Drillinge wächst bei der angesehenen Giftmischerfamilie „Arron“ in Indridskamm auf. Die Gesch…

Gedankensprünge # 3 - Meine Lesegewohnheiten !

Hallo meine Lieben, heute habe ich ein neues Thema für euch, diesmal habe ich mir Gedanken über meine Lesegewohnheiten gemacht. Ich habe mir mal durch den Kopf gehen lassen,  wo ich am liebsten lesewas ich dabei trinke, wenn ich was trinkezu welcher Tages oder Nachtzeit mich das Lesefieber packtund wie mein Umfeld sein muss,damit ich wirklich in ruhe zum lesen komme.
Meine Lesegewohnheiten: Am liebsten lese ich Abends auf dem Sofa, wenn mein Hund neben mir schläft. Wenn er wach ist, habe ich kaum eine Chance dazu, da er noch recht jung ist und noch eine menge Unterhaltung und Aufmerksamkeit braucht. Was mir natürlich nichts ausmacht und ich auch total nachvollziehen kann.
Ist er einmal eingeschlafen, habe ich Zeit für mich und nutze diese meist zum lesen. Am liebsten mache ich mir dazu noch ein warmes Getränk ( außer im Sommer  😉 ) und lasse nebenbei leise den Fernseher laufen, denn ich hasse nichts mehr als wenn es total ruhig ist. Musik ist allerdings TABU, ich wäre nur am mitsingen, un…

Rezension >> Blind Date mit der Liebe von Kari Lessír

Taschenbuch: 284 Seiten Verlag: Books on Demand; Auflage: 1 (12. September 2016) Sprache: Deutsch
Klappentext: In Ninas Leben steht die Arbeit an erster Stelle. Als Anzeigenverkäuferin gibt sie alles, und so hat sie für eine Beziehung gerade weder Zeit noch Lust. Mit den Gedanken noch immer im Büro, stößt sie beim Joggen mit Jan zusammen, einem – zugegeben – heißen Typen. Der sich allerdings wenig charmant verhält und sie genervt anschnauzt. Nicht mit ihr: Sie faucht zurück und lässt ihn stehen.
Kurz darauf sieht sie ihn wieder. Nur er sie nicht: Er ist blind. Das deutlich spürbare Knistern zwischen ihnen lässt sich davon nicht beirren. Trotzdem zögert Nina. Kann sie sich wirklich in jemanden verlieben, der sie nicht sehen kann? Und der vielleicht auf ihre Hilfe angewiesen ist? Wie ist das mit ihrem bisherigen Leben vereinbar?
Aber auch Jan ist unsicher: Sein Alltag ist klar strukturiert. Dadurch kommt er mit seinem Handicap gut zurecht. Für eine Frau gibt es da eigentlich keinen Platz. Ist…

Autoreninterview mit Jill Noll

Hallo meine Bücherverrückten, heute habe ich wieder eine tolles Interview für euch, und diesmal, hat sich die unglaublich nette Jill Noll Zeit für uns genommen. Ich hoffe ihr habt Spaß bei dem Interview. 

*Jill Noll geboren 1984 in Hamburg *Sie schreibt Urban-Fantasy Romane
*Ihr erstes Buch heißtZwischenwelt - Die Welt zerbrichtund erschien am 09.09.2016
1.Wie würden Sie sich in 4 Worten beschreiben?
Klein, quirlig, vertrauenswürdig, gemütlich
2.Wie sieht der Arbeitsalltag eines Autoren aus?

Da ich ja nicht hauptberuflich Autorin bin, quetsche ich meine Autorentätigkeiten immer und überall rein, wo es gerade passt. Zum Beispiel schreibe ich viel mit dem Handy, wenn ich in der Bahn auf dem Weg zur Arbeit oder nach Hause sitze.
3.Woher bekommen Sie die Ideen für Ihre Romane und Geschichten?

Meistens kommen mir die ersten Ideen zu meinen Geschichten tatsächlich im Traum. Danach setze ich mich allerdings hin und denke darüber nach, was sich alles in der Geschichte abspielen könnte. Es ist also e…

Rezension >> Royal Passion von Geneva Lee

Broschiert: 448 Seiten Verlag: Blanvalet Taschenbuch Verlag (18. Januar 2016) Sprache: Deutsch

Klappentext: Ein Blick, ein Kuss und nichts ist mehr wie zuvor ...
Auf ihrer Abschlussfeier an der Oxford University trifft Clara Bishop auf einen attraktiven Fremden. Ohne Vorwarnung zieht er sie an sich, küsst sie leidenschaftlich und verschwindet. Clara hat keine Ahnung, wer der Unbekannte ist – bis ein Bild von ihnen beiden in der Zeitung auftaucht: Ihr heißer Flirt ist Prinz Alexander von Cambridge, Thronfolger von England, königlicher Bad Boy …

Dieser Mann ist gefährlich, in ihm lauern Abgründe, die Clara ins Verderben stürzen können. Ist Clara dieser magischen Anziehungskraft gewachsen?
Inhalt: Clara ist eine 23 Jährige Studentin die gerade ihren Abschluss in Soziologie erfolgreich bestanden hat. Zusammen mit ihrer Freundin und Zimmergenossin Annabell (Belle), sind sie am Abend auf der Abschlussfeier des Oxford and Cambridge Club. Nach dem die beiden ihr Studium geschafft haben, hält Belle ni…

Gewinnspielverlosung !!!

Hallo meine Lieben, heute möchte ich euch den Gewinner des Ebooks  „ Der Monsterjäger und die Prinzessin der Dämmerung“ bekannt geben. Ich möchte euch nicht weiter auf die Folter spannen, deswegen kommen wir gleich zum Punkt. Zum auslosen habe ich den Variablen Zufallsgenerator genommen. 


Herzlichen Glückwunsch liebe Nickis Lesewelt !!!! Bitte melde dich in den nächsten 24 Stunden bei mir unter folgender Email : memoriesofbookss@gmail.com! Alles weiter werden wir dann besprechen!
Danke fürs mitmachen an jeden einzelnen.
Liebe Grüße MemoriesOfBooks 💋

Buchkaufrausch - Neuzugänge April 2017

Hallöchen meine Lieben, heute habe ich für euch meine Neuzugänge aus dem Monat April. Ich muss gestehen das ich einem totalen Buchkaufrausch verfallen bin. Es sind sage und schreibe 12 Bücher geworden, die meisten davon bis auf 3 habe ich bei Rebuy bestellt. Mir macht es nichts aus auch gebrauchte Bücher zu kaufen, so lange sie nicht zu gebraucht aussehen. Wie steht ihr zu dem Thema und oder bestellt ihr selbst dort?  

Sooooo und jetzt geht es looooosss !!!
Broschiert:448 Seiten Verlag:Blanvalet Taschenbuch Verlag (18. Januar 2016) Hier gehts zum Buch !
Broschiert:384 Seiten Verlag:Blanvalet Taschenbuch Verlag (14. März 2016) Hier gehts zum Buch !
Broschiert: 384 Seiten Verlag: Blanvalet Taschenbuch Verlag (16. Mai 2016) Hier gehts zum Buch !
Taschenbuch: 336 Seiten Verlag: Bastei Lübbe (Bastei Lübbe Taschenbuch) (16. Mai 2014) Hier gehts zum Buch !
Gebundene Ausgabe: 384 Seiten Verlag: Penhaligon Verlag (14. September 2009) Hier gehts zum Buch !
Gebundene Ausgabe: 352 Seiten Verlag: Penhaligon Verlag (…

Rezension >> VOR, NACH & ZWISCHEN DIR von Saskia Hirschberg

Klappentext: Wie viele Chancen bekommt man für die große Liebe und was macht man, wenn man jede einzelne vergeigt hat? Und damit meine ich so richtig vergeigt!
Ich setze mich in dem Fall in den Kleiderschrank und wühle heimlich in dem zerfledderten Pappkarton, auf dem in Großbuchstaben »SECRET« steht, was übersetzt eigentlich »ANDREW« heißt. Die Ausdrucke seiner E-Mails, die an den gefalteten Stellen kaum noch lesbar sind, könnte ich selbst unter Vollnarkose auswendig aufsagen, und die alten Fotos sind nice to have, aber überflüssig, weil ich sein Gesicht auch nach all den Jahren noch aus meinem Gedächtnis heraus malen könnte. Mal abgesehen davon, dass ich nicht gerade Picasso bin und maximal ein Strichmännchen dabei rumkommen würde. Aber Fakt ist, auch nach zwölf Jahren wäre jedes Grübchen und jedes Muttermal an seinem Platz.
Doch wo ist Andrew eigentlich heute? Lebt er auch dieses »normale« Leben, das mich manchmal so erdrückt, und ist er vielleicht sogar glücklich dabei? Denkt er no…